Dienstag, 27. März 2012

Wilder Unglücksrabe


War ja etwas Bloggerfaul, aber hab nun ganz viele Bilder gemacht und werde sie nun nacheinander alle zeigen !
Ich beginne mit einem wilden Unglücksraben noch aus dem Jahr 2011 !

Verstrickt im einfachen Lieblingsmuster :

Maschenanzahl anschlagen, die durch 4 teilbar ist, hier z.B. 56 Maschen für Größe S mit Wollmeise Twin, Nadelstärke 2 1/4

Bündchen : 16 Runden drei rechts, 1 links
Muster :
1. Runde : *drei rechts, 1 links* von *bis* bis zum Reihenende wiederholen
2. Runde : komplett rechts stricken

1. und 2. Runde immer wiederholen

Ferse und Spitze nach Lust und Laune !

Kommentare:

miscellanea hat gesagt…

Diese Socken sehen ja nicht aus wie Unglücksraben, sondern heiter. Die sind sehr schön geworden.
Viele Grüße
Petra
[Übrigens: Ich hätte da drei Packungen der bewussten Wolle ergattert. Falls Du noch Interesse haben solltest]

Maedelssachen hat gesagt…

ich freu mich schon auf die Fortsetzung der Bilderserie

lg maria

Tina hat gesagt…

Das sind tolle Socken und ich freue mich, wenns hier bald wieder voller wird ♥

liebe Grüße
Tina