Dienstag, 9. Dezember 2008

Ein Pullunder aus selbstgesponnener Wolle

Diesen wunderbaren grünen Wollknödel habe ich gesehen und mich sofort darin verliebt ! 250 g Merinowolle, superweich und superwarm !

An vielen Abenden ist dann auf meinem süßen kleinen Joy ein wunderbares Garn entstanden, noch wärmer und weicher als auf dem Knödel und mit noch wunderbareren Farben !
Die Lauflänge liegt bei ca. 110m / 50g und ist damit ausreichend für einen Pullunder für mich !
       
            
Die Strickprobe ist sooooo harmonisch grün......passend zu grünen Socken, Taschen, Schuhen und Jacken..........ich bin sehr begeistert !
                          

 

Kommentare:

ingrid hat gesagt…

Hallo Maren,
deine Wolle sieht so wunderbar aus, wie du sie beschreibst.
Ich wünsche dir viel Zeit zum und
Spaß beim Stricken.
Liebe Grüße
Ingrid

Jacko hat gesagt…

Wow, die ist ja zu Klauen schön!!!

Mit Sicherheit ist das Garn noch kuscheliger, als auf dem Foto eh schon zu erkennen ist ... aber jetzt meinen Monitor zu umarmen bringt wohl nichts :-D

Zeig uns bitte unbedingt das Strickergebnis!

Liebe Grüße

Jacqueline

Helga hat gesagt…

Du kannst auch begeistert sein. das Garn sieht toll aus.
L.G.
helga

Hrefna hat gesagt…

wunderschöne Farben und richtig kuschelig.

Viel Spaß bei der weiteren Verarbeitung.

LG Maren