Samstag, 14. Februar 2009

2009, die 3te

Wollmeisen !!!
Erstanden auf einem wunderschönen Spätherbst Wollmarkt in Bayern, hab ich sie nun verstrickt.
87 Gramm des 150 Gramm Knäuels hab ich verbraucht und nun hab ich noch genug für Armstulpen, Händisocken oder Beutelchen !!! **ggg**
Es ist die "Wild Thing : Suzanne" und ich muß gestehen, daß ich zweimal ziemlich viel geribbelt habe, bis mir das Strick-Muster dazu gefiel. Aber Morgens in der S-Bahn, wenn die Frostige Landschaft an mir vorbeizieht, ist es schon fast sinnlich, diese Farben um den Finger laufen zu sehen ! Und sie läuft ! Die Qualität ist die Twin 80/20, sie fühlt sich herrlich griffig an und es ist ein Kinderspiel, sie zu verstricken !
Aber nun die Fotos :
   
 
                    
                        
 
                      

Kommentare:

Maggie hat gesagt…

Superschöne Socken! Und ich durfte sie ja schon in echt bewundern, und da sind die Farben noch leuchtender und satter und toller! Muss jetzt auch mal meine eine einzige Wollmeise suchen gehen, glaub ich...

LG Melanie

ingrid hat gesagt…

Wunderbar leuchtende Farben,
ein guter Kontrast zum Schnee!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Ingrid

Helga hat gesagt…

Schöne Farben.Da macht das Stricken gleich noch viel mehr Spaß.
L.G.
Helga

Ricarda hat gesagt…

Hi, die sehen aber wirklich fantastisch aus! Viel Freude beim tragen!!!

Liebe Grüße

Ricarda

Rina hat gesagt…

Was für wunderbare Farben.
Ich hatte ja noch nie eine Wollmeise in den Händen, geschweige denn auf den Nadeln ...

Liebe Grüsse an dich

Rina