Sonntag, 19. September 2010

Angelas Buch

Am Mittwoch fliegt Angela, meine brasilianische Arbeitskollegin nach Amerika.
Für immer.
Ihr Mann hat ein unwiederstehliches Angebot von dort bekommen und so haben sie alles gepackt, vier Tickets und eines für den Kater gekauft und wandern aus.
Zum Abschied hat jeder Kollege zwei Seiten festes Papier bemahlt, beschriftet, beklebt und sonstwie gestaltet.
Die noch nicht beschrifteten Seiten der Papiere wurden dann von Christine, Anja und mir mit verschiedenen Themen gestaltet.
Dann hab ich es gebunden zwischen zwei Holzdeckel, die Deckel mit Quiltwatte gepolstert und mit Stoff bezogen.
Den Stoff hab ich noch mit vielen kleinen Stichen gesichert und Angela hat einige Tränen bei der Übergabe vergossen !
Und hier sind die Bilder, ich hätte es am liebsten behalten, so schön ist es geworden !








Kommentare:

Maedelssachen hat gesagt…

eine wunderschöne Idee, da heut ich auch feuchte Augen bekommen.


lg maria

Tina hat gesagt…

Oh mein Gott, was für eine wunderwunderschöne Idee und die Umsetzung ist euch/dir ja so toll gelungen, das Buch sieht gigantisch aus und wird von Angela sicher gehütet wie ein Augapfel!

Liebe Grüße
Tina

linnea hat gesagt…

was für ein wunderbares abschiedgeschenk, ein glück für die beschenkte!
linnea