Mittwoch, 22. Dezember 2010

Webschal


Außer einem handgewebtem Rucksack hab ich nun auch einen handgewebten Schal.
Passend zu meiner Handtasche hab ich Wolle von Lana Grossa im Wollgeschäft meines Vertrauens gefunden und dann erst überlegt, was ich daraus mach. Ich hab gleich zwei große Knäuel mitgenommen !

Angelika hat mir bei unseren Wolltreffs ja immer mal wieder handgewebte Schals gezeigt und so hab ich mir den kleinen Webrahmen von Angelika http://chicinstrick.blogspot.com/ geliehen und hab mich ausgetobt.
Entstanden ist ein fast 3 Meter langer Schal, der perfekt zu meiner Mütze (ein Geschenk von Ingrid) und zu meiner Handtasche paßt.

Hier die Bilder einer Entstehung :




Kommentare:

Maedelssachen hat gesagt…

Liebe Maren,
ich freu mich schon darauf den Schal nächstes mal in echt zu sehen.
Die Bilder sind klasse.
Schal, Mütze und Tasche passen perfekt zusammen.

weihnachtliche Grüße
maria

Maedelssachen hat gesagt…

Liebe Maren,
ich hab auf meinem Blog was für dich.
Hol es dir und erzähl uns ein wenig.

lieben Gruß
Maria

tüftelchen hat gesagt…

Liebe Maren,

Oh, wie toll ist das denn! Ich bin total begeistert!!!

Alles Liebe noch fürs neue Jahr mit ganz viel Freude, bei allem, was du tust.

Du, und bei mir wurde heute die Zaubersäckchengalerie eröffnet ;-)

Schaue gern immer mal wieder rein. Sie wird sich in den nächsten Tagen sicher nach und nach füllen.

Ganz liebe Grüße
Herzlichst
tüftelchen