Mittwoch, 8. Oktober 2008

Beutelchenmodifizierung




Ich steh ja sehr auf Beutelchen, hatt ich ja schon mal erwähnt.......glaub ich........
Deshalb hab ich mein Beutelchen jetzt auch modifiziert !
So ist es nun wirklich fast perfekt und ich liebe es noch mehr....

90 Maschen anschlagen, zur Runde schließen und etwa 7 cm rechts stricken, ergibt den Rollrand !
Nun abwechseln einen Umschlag arbeiten und drei Maschen rechts zusammenstricken.
Ergibt 60 Maschen, die weitere ca. 12 cm glatt rechts gestrickt werden.
Die 60 Maschen nun am besten auf ein Nadelspiel umsetzen, dabei je 15 Maschen auf eine Nadel setzten.
Beim Abnehmen für den flachen Boden werden jetzt die letzten 3 Maschen zusammengestrickt, dabei aber darauf achten, daß als erstes in die letzte Masche gestochen wird, dann in die vorletzte und als drittes in die drittletzte Masche.
Wenn das in jeder Reihe durchgeführt wird, ergibt das diesen hübschen flachen Windmühlenflügel.
Die letzten 8 Maschen zusammenziehen, vernähen.
Eine Kordel drehen und durch die Löcher der Umschläge ziehen. Fertig !!!

Kommentare:

wollfaden hat gesagt…

Maren,das Beutelchen ist ja total schön.Da kann ich mir vorstellen ,das Du darauf abfährst. Könnte ich auch machen.
Liebe Grüße Friederike
Geht es Dir besser?

Rina hat gesagt…

Tolle Idee !!
Danke für die Anleitung.

Liebe Grüsse
Rina

Doris hat gesagt…

Wunderbar, ich werde es nacharbeiten. Vielen Dank für die Anleitung.

Tanja's Stricksocken hat gesagt…

Super süss, das Beutelchen. Danke, dass Du gleich die Anleitung dazugefügt hast. Erspare ich mir die Nachfrage ;-))

LG
Tanja

Helga hat gesagt…

Danke für die schöne Anleitung. Das Beutelchen ist wirklich süß.
L.G.
Helga

Friederike hat gesagt…

danke für die schöne Anleitung. Ich speichere sie mir gleich ab.
lieben Gruß von Friederike

Marlies hat gesagt…

Hallo
oHH die sind ja schön. Einfach super Klasse. Auch farblich. Ganz ganz toll. Ganz liebi Grüessli Marlies