Mittwoch, 25. November 2009

Knotenarmstulpen


Irgendwie vernachlässige ich das Sockenstricken im Moment, wahrscheinlich weil ich kalte Hände hab. Meine Füße sind ausgiebig versorgt, aber Hände, Hals und Kopf leiden in der Kälte, ganz bestimmt, wenn ich sie nicht ausreichend zustricke.....
Aus wunderschönem dunkelgrünem100% Merino-Garn LL 160m/50g habe ich diese Stulpen gleich zweimal gemacht, einmal für Svetlana aus Slovenien und einmal für mich, 3 Knäuel reichen da sehr gut und ich muß mich nicht immer fragen, soll ich sie wirklich verschenken...???
Anleitung : petras-stulpen


Kommentare:

Martina hat gesagt…

Traumhaft schön!!

Lieben Gruß
Martina

Annette hat gesagt…

Die sind wirklich wunderschön geworden - ganz klasse!!
Danke schön für den Link zur Anleitung - ich glaube, die werde ich demnächst unbedingt auch stricken müssen :-)

Liebe Grüße
Annette

Britta´s Blog hat gesagt…

wirklich sehr schön, ich versuche mich gerade an Fingerhandschuhen, das mache ich auch nur einmal:-), die Anleitung für die Stulpen speicher ich mir mal ab.
Gruss Britta